Offizielle Route

Donauradweg


5483 km Erfasste Länge
unbekannt Aufstieg
unbekannt Abstieg


Die Donau entlang

Ein Fluss, acht Länder

Als zweitlängster Fluss Europas umspannt die Donau den Kontinent vom Schwarzwald bis ins Schwarze Meer. Der atemberaubende Donauradweg folgt ihr am Ufer durch nicht weniger als acht Länder – Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien. Die westlichen Etappen sind gut beschildert und haben alles an Infrastruktur und Sehenswürdigkeiten zu bieten, was ein Tourenradlerherz begehrt. In Osteuropa verläuft der Radweg dann doch etwas individueller und abenteuerlicher, aber steht seinen früheren Abschnitten um nichts nach.

Wer sich gerne auf längere Radreisen begibt, kann den Donauradweg von der Quelle bis zur Mündung im Schwarzen Meer absolvieren. Für eine einzigartige Traumreise kann der Donauradweg durch die Verbindung mit der internationalen EuroVelo6 sogar bis zur Atlantikküste verlängert werden.

Danube Cycle Path in Regensburg

Deutschland

Von Donaueschingen bis Passau

Ein Fluss entspringt irgendwo im Schwarzwald. Auf seinem Weg zum Schwarzen Meer wächst er zum zweitgrößten Wasserweg Europas heran: der Donau. Vom Ursprung in Donaueschingen bis Passau an der österreichischen Grenze befinden sich über 600 Km des Donauradwegs auf deutschem Boden.

Durch Baden-Württemberg und Bayern, vorbei an malerischen Wald- und Wiesenlandschaften, schlängelt sich die schöne blaue Donau. Obwohl der Großteil des Radwegs flach verläuft, geben sich die ersten Etappen noch hügelig. Oft stehen den Radlern Wege an beiden Uferseiten zur Verfügung. Zahlreiche Brücken machen’s möglich und sorgen so für die nötige Abwechslung. Im Bayrischen Wald bieten sich die an der Route liegenden Städte Ulm, Ingolstadt und Regensburg als interessante Zwischenstopps an. Alternativroute nach Passau ist der alte Römerpfad Via Danubia.

Der Donauradweg in Deutschland

Radroute Donauradweg (DE)
Offiziell

Radroute Donauradweg (DE)

Rottenacker, Baden-Württemberg, Deutschland
621km unbekannt unbekannt
Danube Cycle Path in Austria

Österreich

Von Passau nach Wien

Die meist flache Etappe durchs Hügelland Oberösterreichs und Niederösterreichs führt durch malerische Landschaften und Weingebiete. Bei Familien und Gruppenreisen ist diese klassische und gut ausgebaute Route sehr beliebt. Viel zu bestaunen gibt es auch: zwischen Linz und Krems liegt der Stift Melk und die legendäre Burgruine in Dürnstein. Die schöne Wachau ist ein landschaftliches und kulinarisches Highlight. Man sollte unbedingt einen Zwischenstopp im traditionellen Heurigenlokal einlegen, um Weine aus der Region zu verkosten.

Die Hauptstadt Wien wird am Donauradweg entlang der Donauinsel durchquert. In den 1970ern als Hochwasserschutzmaßnahme erbaut, wird die schmale künstliche Insel von den Wienern als Naherholungsgebiet genutzt. In den Sommermonaten ist hier meistens was los. Die Donauinsel bietet sich fürs Inline Skaten, Rad fahren und schwimmen an – und Nachtleben mit Strandfeeling gibt es auch.

Der Donauradweg in Österreich

Donauradweg (OÖ)
Offiziell

Donauradweg (OÖ)

Schärding, Oberösterreich, Österreich
220km unbekannt unbekannt
Donauradweg (NÖ)
Offiziell

Donauradweg (NÖ)

Strengberg, Niederösterreich, Österreich
429km unbekannt unbekannt
Danube Cycle Path in Budapest

Slowakei und Ungarn

Von Wien nach Budapest

Der Donauradweg folgt dem Fluss durch acht Länder, und doch verbindet er Wien mit Bratislava – zwei der am nächsten zusammen liegenden Hauptstädte der Welt – in nur 64 Kilometern. Für kostengünstigere Übernachtungen bietet sich daher die slowakische Hauptstadt an. Bratislava ist eine freundliche, gemütliche Stadt mit hervorragendem Bier.

Am Abschnitt von Bratislava nach Budapest muss man sich zwischen der slowakischen und der ungarischen Uferseite entscheiden. Die slowakische Variante ist kürzer und schneller, doch die ungarische ist malerischer und kann in den Städten Györ und Esztergom mit einem attraktiven Kulturangebot aufwarten.

Der Donauradweg in der Slowakei und Ungarn

Medzinárodná dunajská cyklistická cesta - Slovensko
Offiziell

Medzinárodná dunajská cyklistická cesta - Slovensko

Pressburg, Bratislavský kraj, Slowakei (Slowakische Republik)
238km unbekannt unbekannt
EuroVelo 6 - part Hungary
Offiziell

EuroVelo 6 - part Hungary

Halászi, Komitat Győr-Moson-Sopron, Ungarn
722km unbekannt unbekannt
Danube Cycle Path - Belgrade Fortress

Kroatien und Serbien

Von Budapest nach Belgrad

Die späteren Etappen des Donauradwegs werden spürbar seltener befahren als die sehr beliebten Teilstrecken durch Deutschland und Österreich. Doch mit einer guten Routenbeschreibung und etwas Zeit im Gepäck ist die kroatisch-serbische Route durchaus eine Reise wert. Der lange flache Radweg wird auf dem Abschnitt in den Balkan hügeliger und etwas schwerer zu bewältigen.

Die Donau schrammt an der östlichen Grenze von Kroatien entlang, wo die Städte Osijek und Vukovar auf einen Besuch warten. Die serbische Hauptstadt Belgrad liegt am Zusammenfluss der Save mit der Donau. Die Festung von Belgrad bietet mit ihrer Aussicht über Stadt und Fluss ein ideales Ausflugsziel.

Der Donauradweg in Kroatien und Serbien

Danube Bike Trail - part Croatia
Offiziell
5,0
(1)

Danube Bike Trail - part Croatia

Beli Manastir, Osječko-Baranjska Županija, Kroatien
188km unbekannt unbekannt
Danube Bike Trail Part Serbia
Offiziell

Danube Bike Trail Part Serbia

Sombor, Vojvodina, Serbien
931km unbekannt unbekannt
Danube Cycle Path in Serbia and Romania

Bulgarien und Rumänien

Von Belgrad bis zum Schwarzen Meer

Dort, wo sich die Donau ihren Weg durch die Karpaten gebahnt hat, liegt das Eiserne Tor. Jahrhunderte lang galt diese Engstelle als gefährlich für den Schiffsverkehr. Mit Hilfe von Wasserkraftanlagen wurden Stromschnellen und Hochwassergefahren in den Griff bekommen, doch das Eiserne Tor bietet heute noch einen grandiosen Anblick.  

Die rumänische Etappe des Donauradwegs ist 1000 Km lang und ein ganz eigenes Abenteuer. Das Donaudelta, welches sich jährlich 50 Meter weiter ins Land frisst, erwartet die müden Radler am Schwarzen Meer mit eindrucksvoller Tierwelt, Fischrestaurants und Touristenattraktionen. Nach 2860 Km Flussverlauf hat man sich eine ausgiebige Rast verdient!

Der Donauradweg in Bulgarien und Rumänien

Danube Cycle Path
Offiziell
4,5
(11)

Danube Cycle Path

Rottenacker, Baden-Württemberg, Deutschland
5483km unbekannt unbekannt

Es gibt noch keine ähnlichen Routen.

Über Bikemap

Bikemap ist die größte Radrouten-Sammlung der Welt. Plane deine perfekte Fahrradtour mit dem Online-Routenplaner und lade unsere Apps herunter, um zu navigieren, deine eigenen Routen aufzunehmen und tolle Radwege in deiner Nähe zu finden.

Fahre diese Route mit den kostenlosen Bikemap-Apps

Hol dir die neue Bikemap App auf dein Mobilgerät und fahre die Route "Danube Cycle Path" nach, um deine Routen aufzunehmen und mit der Online Community zu teilen.

Lade Bikemap im App Store herunter
Hol dir Bikemap auf Google Play