addalertaddcircleoutlineaddlocationaddarrow-down-leftarrow-down-rightarrow-enterarrow-leftarrow-rightarrow-up-rightascentassessmentbinbookmarkoutlinecalendar-addcalendarcameracaret-downcaret-leftcaret-rightcaret-upcheckchevron-downchevron-rightclockclosecloud-uploadcogcollectionsbookmarkcontent-view-gridcontent-view-listdatacheckerflag1datadownloaddata-uploaddescentdirectionsexpandhorizontalexpand-horizontal-2expand-horizontalexpand-verticaleye-offeyefileadd1filecopyfilenew2filestatisticadd2filetaskssubtractfile-images-uploadfullscreenexitgaugegroupaddhearthomeinfooutlineinfolinklist-numberlocation-pinlocklogoutmapmobilemoreverticalmylocationnavigatepreviousnavigation-drawernearmenoteaddpenpencil-writepencilpersonoutlinepindropplaceplaycirclefilledplaylistaddcheckpower-buttonpublishrefreshremovereturnroutes-favouritesscissorssearchsharestarhalfstaroutlinestarsupervisoraccountsynchronize2text-redotime-uploadtimelinetimertrack-routetrendingflattrendingupuser-addusersvisibilityvote-star-bannerwarningzoominbadge1medal3medal5starbannerstarcirclestarsubtract
Offizielle Route

Radroute an der Silberstraße

125 km Erfasste Länge
unbekannt Aufstieg
unbekannt Abstieg


Die 140 Kilometer lange Ferienstraße Silberstraße ist die erste und längste ihrer Art in Sachsen. Vor dem Hintergrund der Bedeutung des Bergbaus für die sächsische Geschichte verbindet die Straße die Sehenswürdigkeiten und touristischen Angebote, die im Erzgebirge und dem Erzgebirgsvorland in Beziehung zum jahrhundertealten Bergbau- und Hüttenwesen stehen. Seit 2012 wird sie als Sächsisch-Böhmische Silberstraße, mit der Verlängerung von Annaberg-Buchholz nach Ostrov, vom Tourismusverband Erzgebirge e.V. vermarktet.  Mehr Informationen auf Wikipedia


0,0
(0)



Top