Bodenseeradweg
Offizielle Route

Bodenseeradweg


276 km Erfasste Länge
unbekannt Aufstieg
unbekannt Abstieg


Rund um den Bodensee

 

Der Hauptsee östlich von Konstanz wird Obersee gennant. Die kleineren westlichen Finger heißen Untersee und Überlinger See.

Atemberaubende Naturschönheit, historische Städte und große Abwechslung: Auf einer Distanz von 260 Kilometern kann man den Bodensee umrunden und befährt dabei das Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Österreich. Mit über 220.000 Radfahrern jährlich zählt der Bodensee-Radweg zu den beliebtesten Radrouten in ganz Europa. Der Weg kann in beide Richtungen befahren werden und ist meist klar – wenn auch uneinheitlich – beschildert.

Östlicher Bodensee

Konstanz at Lake Constance

Konstanz - Meersburg - Friedrichshafen

Traditionell beginnt die Radtour um den Bodensee in der deutschen Stadt Konstanz, die in der Mitte der drei Seeteile angesiedelt ist. Die alte Universitätsstadt liegt an der Schweizer Grenze und auch am  Rheinradweg. Doch auch Friedrichshafen und Bregenz sind gut ans Verkehrsnetz angebunden und bieten sich als Ausgangspunkte für einen Radtour an. Dank dem breiten Angebot an Fähren und Zugverbindungen lässt sich die Radroute individuell abkürzen; schlechtem Wetter wird einfach ausgeweicht.

In den historischen Orten rund um den See gibt so viel zu sehen, dass der Bodensee-Radweg am besten in ruhigem Tempo genossen wird. Gegenüber von Konstanz liegt Meersburg mit nicht nur einer Burg, sondern zwei. Der Ort selbst spaltet sich in die Unter- und Oberstadt, ist mit einer steilen Treppe verbunden und malerisch von Weinhügeln umgeben.

Friedrichshafen, die Geburtsstadt des Zeppelins, bietet moderne Luftschiffflüge über die Berg- und Seenlandschaft an.

Meersburg and Lake Constance

Lindau - Bregenz - St. Gallen

Um in die Stadt Lindau zu gelangen, muss man eine Brücke vom Festland überqueren. Die Altstadt liegt nämlich auf einer kleinen Insel an der Nordküste des Bodensees. Sehenswert sind die berühmte Hafeneinfahrt mit dem Leuchtturm und dem Bayrischen Löwen sowie die engen Gassen und Häuser der charmanten mittelalterlichen Altstadt.

An der kurzen österreichischen Wegstrecke ist ein Halt in Bregenz sehr zu empfehlen. Weitreichend für die Opernbühne am See bekannt, gibt es in der Stadt auch ein sehenswertes Kunstmuseum und ein schönes Strandbad. Alpine Aussichten erwarten einen am Hausberg, den Pfänder, der mit dem Rad befahrbar ist – oder ganz gemütlich mit der Gondel. 

Auf der südlichen Seite des Bodensee-Radwegs gilt es 70 flache Kilometer über die Schweizer Orte Rorschach, Arbon und Romanshorn zu erradeln. Hier angelangt lohnt sich ein Abstecher in die eindrucksvolle Stiftskirche im nahen St. Gallen.

Westlicher Bodensee

Stein at the Rhine

Mittelalterliches Stein am Rhein

Ein absolutes Juwel am Bodensee-Radweg ist die mittelalterliche Gemeinde Stein am Rhein, welche am Untersee gelegen ist. Jeder Radreisende sollte einen Stopp einlegen, um die bemalten Hausfassaden zu bewundern. Wie schon der Name sagt, liegt Stein am Rhein. Der Fluss prägt hier die Landschaft und es gibt auch eine Anbindung an den Rheinradweg

 

The Rhine Falls in Schaffhausen, Switzerland

Der Rheinfall in Schaffhausen

Am äußeren Ende des Untersees, dem westlichsten Punkt des Bodensee-Radwegs, wartet ein besonderes Naturerlebnis auf die Radfahrer. Gleich nach Schaffhausen liegt der Rheinfall, der größte Wasserfall Europas. Am eindrucksvollsten ist er nach der Schneeschmelze im Frühsommer. Eine Bootsfahrt im Sprühnebel bietet optimale Abkühlung!

Es gibt noch keine ähnlichen Routen.

Über Bikemap

Bikemap ist die größte Radrouten-Sammlung der Welt. Plane deine perfekte Fahrradtour mit dem Online-Routenplaner und lade unsere Apps herunter, um zu navigieren, deine eigenen Routen aufzunehmen und tolle Radwege in deiner Nähe zu finden.

Fahre diese Route mit den kostenlosen Bikemap-Apps

Hol dir die neue Bikemap App auf dein Mobilgerät und fahre die Route "Bodenseeradweg" nach, um deine Routen aufzunehmen und mit der Online Community zu teilen.

Lade Bikemap im App Store herunter
Hol dir Bikemap auf Google Play