Offizielle Route

RurUfer-Radweg

177 km Erfasste Länge
unbekannt Aufstieg
unbekannt Abstieg


Der RurUfer-Radweg ist ein Radfernweg, der über rund 180 Kilometer an der Rur entlangführt. Er beginnt in Belgien in der Nähe der Rurquellen an der höchsten Erhebung Belgiens, dem Botrange im Hohen Venn, und führt bis zur Mündung in die Maas im niederländischen Roermond. Die Strecke führt durch das Eifelstädtchen Monschau, an den Rurstauseen vorbei und dann über Heimbach, Düren, Jülich und Linnich durch den Kreis Heinsberg und die niederländische Gemeinde Roerdalen nach Roermond. Die Route verläuft nahezu ausschließlich auf separaten Rad- und Wirtschaftswegen. Die Route ist in beide Richtungen einheitlich mit dem Radwege-Logo beschildert.  Mehr Informationen auf Wikipedia


0,0
(0)