addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-enter arrow-left arrow-right arrow-up-right ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract
Offizielle Route

Eco Pfad Diemel

26 km Erfasste Länge
unbekannt Aufstieg
unbekannt Abstieg

0 Bewertungen

Der von 1670 bis zu seinem Tod im Jahre 1730 regierende Landgraf Carl von Hessen-Kassel veranlasste Anfang des 18. Jahrhunderts die Planung eines Schifffahrtsweges zwischen Weser und Lahn. Ausgangsort des Kanals sollte die von ihm 1699 gegründete Hugenottenstadt Sieburg (ab 1717 Carlshafen, ab 1935 Karlshafen, seit 1977 Bad Karlshafen) sein. Tatsächlich wurde das ehrgeizige Projekt von 1710 bis 1723 zwischen Karlshafen und Hümme als Landgraf-Carl-Kanal realisiert, jedoch bis zu Carls Tod 1730 nur noch bis zum Schöneberg bei Hofgeismar fortgeführt. Danach ließ man die Idee einer Mitte-Deutschland-Verbindung ausschließlich durch hessisches Gebiet fallen. Der auf 19,6 Kilometer fertiggestellte Kanalabschnitt mit seinen Kunstbauten ist heute noch gut zu erkennen.  Mehr Informationen auf Wikipedia


0,0
(0)



Top