Öffnet Route in mobilem Browser oder in der App

Rhein-Radweg

von gundi59

Der Rheinradweg (EV15 EuroVelo 15) ist ein ca. 1.350 km langer Radfernweg, der durch fünf Staaten vom Quellgebiet des Rheins in den Schweizer Alpen am Oberalppass bis zur Mündung bei Rotterdam führt. Die ersten ca. 430 km des Rheinradwegs verlaufen in der Schweiz bis Basel nur teilweise an den Ufern des Vorderrheins, des Alpenrheins und des Hochrheins, beschildert als Rhein-Route mit der Nummer 2. Ein kleiner Abschnitt von St. Margrethen bis Rheineck verläuft durch Österreich. Der zweite ca. 385 km lange oberrheinische Abschnitt des Rheinradwegs wird durch die Oberrheinische Tiefebene und das Mainzer Becken geführt. Hier kann man wahlweise linksrheinisch in Frankreich oder rechtsrheinisch in Deutschland zwischen dem Elsass / den Vogesen und dem Schwarzwald fahren. Der dritte, 132 km lange Abschnitt des Rheinradwegs führt am Rhein durch das Mittelrheintal von Bingen bis Bonn. Der linksrheinisch geführte Abschnitt zwischen Bingen und Koblenz durch das von Burgen geprägte Rheinische Schiefergebirge ist besonders beeindruckend. Der vierte ca. 460 km lange Abschnitt des Rheinradwegs führt am Niederrhein von Bonn bis Rotterdam. Von Bonn über Köln und Düsseldorf nach Duisburg führt der Erlebnisweg Rheinschiene. In den Niederlanden sind Wege entlang der Waal oder entlang des Nederrijns und Leks bis zur Rhein-Mündung bei Rotterdam möglich. Weitere Informationen unter http://www.rheinradweg.net/ Das hier verwendete Text- und Bildmaterial stammt von Wikipedia. Passende Reiseführer: Kompass: Rheinradweg 1 - ISBN: 978-3-8502-6642-0

Routenübersicht

Routendetails