Öffnet Route in mobilem Browser oder in der App

Müritz Radrundweg

von HOTEL AMSEE

Der Müritz Radweg führt einmal rund um den größten deutschen Binnensee. Sie kommen an Wiesen, Wäldern, kleinen Guts- und Fischerdörfern und dem schönen Städtchen Röbel vorbei.

Auf der Ostseite des Sees führt der Radweg durch den Müritz Nationalpark mit seinen dichten Wäldern, verwunschenen Mooren und kristallklaren Seen. Hier sind viele Tierbeobachtungen möglich. Mit etwas Glück bekommt man Fischadler, Seeadler, Kraniche, Schlangen, Hirsche oder Wölfe zu sehen.

An der Westküste lädt der Weg zu weiten Blicken über Wiesen, Felder und der Müritz ein. Vorbei geht es an einem wichtigen Rast- sowie Brutplatz vieler Vogelarten, dem NSG  „Großer Schwerin“. Zum Ende der Tour führt Sie die Strecke nach Klink mit seinem Schloss. Am Ufer von Klink können Sie sich am Sandstrand erholen und im See abkühlen. Gestärkt geht es so zum Hotel Amsee zurück.

Besondere Anforderungen an das Fahrrad bestehen nicht, der Radweg ist relativ eben, große Steigungen sind nicht vorhanden. Sollte dennoch die Puste ausgehen, ist es immer möglich (während der Saison) an den Fähranlegern auf ein Linienschiff nach Waren zu steigen. Info:  www.weisse-flotte-mueritz.de , Tel. 03991 122668


Routenübersicht

Routendetails