addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-enter arrow-left arrow-right arrow-up-right ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

St. Georgen - Attersee - Mondsee - St. Georgen

46 km Distanz
360m Aufstieg
360m Abstieg

(0 Bewertungen)

Der Attersee ist nicht nur der grösste See des Salzkammerguts, sondern auch der grösste See, der sich zur Gänze auf österreichischem Staatsgebiet befindet. Umgeben von sanften Hügeln sorgt lediglich die Höllengebirgskette am südlichen Ufer des Attersees für einige dramatische Akzente. Das türkis scheinende Wasser lockt vom Sommer bis in den frühen Herbst hinein zum Baden und auch Segler kommen bei den gleichmässigen Winden auf ihre Kosten. Das Klima ist ausgesprochen mild und lässt bei Unterach, am Südufer des Sees, den einzigen Edelkastanienwald nördlich der Alpen gedeihen. 

Ausgangspunkt für unsere Runde um den Attersee ist Sankt Georgen (Kogl) und führt über das schöne ländliche Gebiet oberhalb Nussdorf. Von da führt uns der Radweg weiter am Ufer entlang bis nach Unterach. In Unterach befinden wir uns am westlichen Ufer des Attersees und auch hier können wir einen kleinen Zwischenstopp einlegen. Vom Ort führt nämlich ein malerischer, aussichtsreicher Wanderweg zum idyllisch gelegenen Egelsee. Dieser und das ihn umgebende Hochmoorgebiet sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Ab Unterach fahren wir dann über Au zum Mondsee bis nach Bergen. Danach zweigen wir rechts ab und radeln über Oberwang, Strass und Thalham zurück nach Sankt Georgen (Kogl).


0,0
(0)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top