addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Tag3 Projekt twenty18

172 km Distanz
1.060 m Aufstieg
1.230 m Abstieg

(1 Bewertung)

https://www.bikestore.cc/blog/transitalien-mit-dem-reiserad-tag-4/

Tag 4 Radtag 3

Nach einer sehr lauten Nacht, bis 04 00 es war leider Disco im Ort und an Schlaf nicht zu denken. Egal um 07: 00 war Tagwache. Die Sonne lachte mir schon durch das Fenster entgegen.

Zum ersten Frühstück gab es Cappuccino und zwei Cornetto in der Bar mit Blick zum Stromboli. Danach wieder aufs Zimmer und alles fertig machen für die Reise. Jetzt kam der Besitzer, der Juwelier wieder ins Spiel und gab mir einen Gutschein für das Frühstück. OK dann nochmal einen Macchiato und ein Wasser.

Ich reklamierte meine Nachtruhe, in der Hoffnung auf einen Preisnachlass. Ich könnte nochmal eine Nacht umsonst wohnen, leider wollte ich aber weiter, da ich schon etwas an meinen geplanten Tageskilometer zurück lag.

Um 08 30 ging es nach einen Bankomat Besuch weiter.

2 Straßen Hunde bekamen dann noch den Rest Formagio von gestern. Wegen einer Umleitung bin ich dann gleich den einzigen Anstieg des Tages gefahren.

Er war steil er war lange und es war heiß.

Aber irgend wann ist man oben und es geht bergab. Die Fauna Flora ist im Mai ein Wahnsinn. Es blüht in allen Farben. In Pizzo, Foto, habe ich mir zwei Tramezzi Und ein Wasser gekauft. Spare froh halt.

Dann ging es auch schon weiter. Bike Map sucht immer alternativen zu einer Hauptstraße (SS18) siehe Bilder. Ich komme an unzählige Gärtnereien vorbei. Da heute Sonntag ist, hat leider alles geschlossen. Einen Cappuccino und Wasser und ein Crudino rosso gibt es an einer Bar. Irgendwann sind dann auch die Flascherln leer und die Kraft geht aus.

Noch 80 km zeigt der Garmin gnadenlos. Es ist heiß, der Wind kommt von Vorne und die Schnellstaße kein Genuss. Das war aber für mich ein bleibender Eindruck.

In Amantea hat für 3 Minuten noch ein Lidl offen. Der Eingang ist von Afrikanern (Flüchtlinge) bewacht. Egal was solls, Radl abgesperrt und die Gill Berthoud Tasche mitgenommen. Zwei Pizzaschnitten und ein Cola für sofort, für das Abendessen Salami, Brot, Tomate und 2 Liter Wasser für gleich und ein Obst Gemüse Safterl als Spritz. Das muss genügen bis nach Belvedere, das Ziel. Es gab dann noch ein paar schöne Strecken dank Bimemap Alternative zur Hauptstraße. BILD Wasser durchfahrt. Einmal im Meer baden siehe Playmate des Tages war ein must have. Nach 172 km bin ich fast in Belvedere. Jetzt geht die Sonne unter und die Suche nach einen BB beginnt. Leider ist mit campen wieder nichts. Weil nicht getraut...

In Sargineto de Lido finde ich eines. Jetzt noch duschen, warte 20 Minuten bis das Wasser warm ist. OK dann halt Lidl essen und eine Flasche 0,75 vino Bianco trinken, diverse Berichte, Fotos, telefonieren usw erledigen. Um 23 00 alles geschafft

Buono Notte? Morgen gibt es englisch Breakfast im BB www.villabetto.it

 


5,0
(1)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top