addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

MTB-Tour Costa Teguise-Teguise-Playa de Famara

65 km Distanz
810 m Aufstieg
810 m Abstieg

(1 Bewertung)

Die Tour führt uns zunächst auf Asphalt mit moderatem Anstieg nach Tahiche. Von dort auf befestigten Fahrweg nach Teguise. Hier sollte man sich Zeit nehmen, um die Schönheiten der ehemaligen Hauptstadt von Lanzarote zu geniesen. Auf der alten, heute kaum noch befahrenen Schotterstraße gehts von dort zügig abwärts, immer die traumhafte Playa Famara und die steilen Wände von El Risco de Famara vor uns. Wer auf der Tour gerne baden möchte, hier bietet sich bei stärkerem Wellengang die Möglichkeit dazu. Im Ort Caleta de Famara bekommt man mit die besten fangfrischen Fische und Meeresfrüchte der Insel. Entlang der Küste und vorbei an zwei Vulkankegel erreichen wir Soo. Von hier aus geht es zunächst auf Asphalt bis Munique und von dort auf sandigem Fahrweg quer durch die Ebene El Jable nach Teguise und abwärts zurück nach Costa Teguise.Hinter Teseguite fahren wir an einer Turflandschaft vorbei, mit spektakulären Formationen.


4,0
(1)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top