addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract google facebook email eye-open

Die Sorpe von der Mündung bis zur Quelle.

26 km Distanz
490 m Aufstieg
150 m Abstieg

(0 Bewertungen)

Vom Start in Sundern- Hachen (Am Sportpl. 3, 59846 Sundern (Sauerland) geht es in schönster Natur entlang des Sorpesee, Amecke, Allendorf, Hagen, immer sanft ansteigend bis Wildewiese und das immer in Blickweite des Sorpebaches, wo wir seine Quelle erreichen. Oberhalb von der Quelle kann man dann den Schombergturm bis auf 30m Höhe besteigen und einen der schönsten Ausblicke über das Sauerland genießen. Entweder man fährt die Strecke in umgekehrter Richtung wieder zum Ausgangspunk und lässt sich vom entgegengesetzten Blickwinkel überraschen oder man kann auch die Strecke als Rundkurs beenden. (Rundkurs und mehr Bilder zur Strecke siehe http://www.bikemap.net/de/r/4865761/ )

In jeder Ortschaft gibt es Einkehrmöglichkeiten um sich wieder zu stärken, wie auch genug Plätze in freier Natur wo man sich erholen kann.

E-Bike Akku-Ladestationen:  https://www.sundern-sorpesee.de/Media/Attraktionen/E-Bike-Akku-Ladestationen


0,0
(0)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Neuigkeiten
Top