Radfahren in Kärnten - Top Radrouten
Radfahren in Kärnten

Radfahren in  Kärnten

Entdecke die schönsten Radwege und Routen in Kärnten

Kärnten mit dem Fahrrad

Land der Seen

Die Region Kärnten ist für viel Sonne bekannt und für ihre Seenlandschaft. 1270 stehende Gewässer findet man im südlichsten Bundesland Österreichs: neben zahlreichen großflächigen Badeseen mit angenehmen Wassertemparaturen gibt es auch viele Gebirgsseen, Stauseen und Schotterteiche.

Am besten lässt sich die Gegend rund um die Gewässer mit dem Fahrrad erkunden. Hier haben wir die schönsten Routen im Überblick.

All routes in 

Die besten Seen für Radfahrer in Kärnten

Cycling routes in Wörthersee

Wörthersee

Radweg um den See

Der Wörthersee ist nicht nur der größte See in Kärnten, mit seinem strahlenden Türkisblau zählt er auch zu den schönsten des Landes. Aufgrund der windgeschützten Beckenlage ist der Wörthersee einer der wärmsten Alpenseen und Wassertemperaturen über 25°C sind keine Seltenheit.

Auf dem Wörtherseeweg R4 kann der See komplett mit dem Fahrrad umrundet werden. Dabei lassen sich auch gut die Gemeinden am Nordufer erkunden – Pörtschach und Krumpendorf, die Landeshauptstadt Klagenfurt sowie die Halbinsel Maria Wörth.

Cycling routes in Weissensee

Weissensee

Eislaufen und Radfahren

Im Winter gehört der Weissensee den Eisschuhläufern. Eine bis zu 58 Zentimeter dicke Eisschicht sorgt dafür, dass zwischen Dezember und März auf 930 Meter Seehöhe die größte Eisfläche der Alpen entsteht.

Im Sommer bietet die Gegend Radfahrern alles, was das Herz begehrt. Anspruchsvolle Anstiege zu den umliegenden Berggipfeln oder den bestens für Familien geeigneten Gitschtal Radweg R3b, der von Weißbriach nach Hermagor verläuft und auf dem es nur wenige Höhenmeter zu bewältigen gibt.

Cycling routes in Faaker See

Faaker See

Touren auf zwei Rädern

Eine Insel teilt den Faaker See – nahe Villach – in zwei Becken. Der fünftgrößte See Kärntens ist nicht nur bei Sommerurlaubern sehr beliebt: jedes Jahr im September treffen sich die Motorradfahrer im Rahmen der European Bike Week am Faaker See.

Aber auch für Zweiräder mit Eigenantrieb hat die Gegend einiges zu bieten. Der See kann auf einer knapp 10 Kilometer langen Strecke umrundet werden und der Faakersee-Radweg R1b verbindet den Rosentalradweg R1c mit dem Gailtalradweg R3.

Cycling routes in Millstätter See

Millstätter See

Am Ufer entlang

Nördlich des malerischen Drautals befindet sich der Millstätter See. Seine Tiefe von 141 Metern macht ihn zum tiefsten und wasserreichsten See in Kärnten. Das Südufer ist nur sehr dünn besiedelt und bezaubert mit seinem idyllischen Charme und einem wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Berggipfel. Der See kann mit dem Rad vollständig umrundet werden.

Unweit des Millstätter Sees verläuft der Drau-Radweg R1. Auf 360 Kilometern verbindet die bildschöne Route Toblach (ITA) mit Maribor (SLO), größtenteils direkt am Ufer des Flusses.

Cycling routes in Ossiacher See

Ossiacher See

Zwischen Bergen

Eingebettet zwischen dem Gipfel der Gerlitze und den Ausläufern der Ossiacher Tauern liegt der Ossiacher See. Die Region mitten im Herzen von Kärnten ist bei Radfahrern ebenso beliebt wie bei Wanderern.

Der Alpe Adria Trail – ein Weitwanderweg vom Fuße des Großglockners bis Muggia an der Adria-Küste – führt direkt am See entlang und die zahlreichen Berggipfel der Umgebung locken Aktivurlauber zu jeder Jahreszeit an. Für Familien ist der Ossiacherseeradweg R2 interessant: die flache Route führt entlang des Ufers bis nach Feldkirchen.

Cycling routes in Klopeiner See

Klopeiner See

Radspaß auf 1200 Kilometern

Wassertemparaturen bis zu 29°C lassen am Klopeiner See adriatische Gefühle wach werden. Der Badesee liegt südöstlich der Bezirksstadt Völkermarkt und war Teil eines viel größeren nacheiszeitlichen Sees.

Heute erfreut sich das Gebiet um den Klopeiner See bei Radfahrern großer Beliebtheit. Über 1200 Kilometer markierte Radwege bieten für alle Fahrertypen etwas. Auf der nahegelegenen Petzen befindet sich Europas längster Flow Country Trail – mit einer Länge von 10 Kilometern.

Lake hopping 

Keutschacher See

Sportlich zwischen vier Seen

Der Keutschacher See befindet sich unweit vom Wörthersee im 4-Seental und steht dem großen Nachbarn in seiner Schönheit um nichts nach. Im Tal zwischen dem Höhenzug des Pyramidenkogels und dem Sattnitzzug befinden sich noch drei weitere kleine Seen: der Hafnersee, der Baßgeigensee und der Rauschelesee. Die Umgebung ist bei Radsportlern sehr beliebt und auch die Teilnehmer des Ironman Austria in Klagenfurt begeben sich jedes Jahr an das obere Ende des 4-Seental, bevor sie in Richtung Süden abbiegen. 

Pressegger See

Badespaß direkt am Radweg

Der Pressegger See befindet sich inmitten eines 416 Hektar großen Landschaftsschutzgebietes im östlichen Gailtal. Aufgrund der abgeschiedenen Lage des Tals, kam der Tourismus erst nach dem Ersten Weltkrieg so richtig in Gang. Heute erfreut sich die Region großer Beliebtheit. Kärntens 1. Freizeitpark zieht im Sommer zahlreiche Familien an. Aber auch Sportbegeisterte wissen die Umgebung zu schätzen. Der Pressegger See liegt direkt am Karnischen Radweg R3. Die Route verläuft von Kötschach-Mauthen bis nach Villach.

Seen südlich der Drau

Radfahren von See zu See

Südlich der Drau – dem längsten Fluss Kärntens – befinden sich mehrere Seen, die weniger bekannt, aber nicht minder sehenswert sind. Der mit Abstand größte ist der Völkermarkter Stausee, mit einer Länge von 20 Kilometern. Noch etwas südlicher befinden sich der Turner See mit seinem berühmten Vogelpark, der Sonnegger See, an dessen Ufer jedes Jahr ein Musikfestival stattfindet, der Gösselsdorfer See, der für den dort stattfindenden Triathlon bekannt ist und der Pirkdorfer See. In Kärnten gibt es an jedem See Interessantes zu entdecken!

Entdecke mehr Regionen

Styria
Region

Steiermark

Lower Austria
Region

Niederösterreich

Tyrol
Region

Tirol

Salzburg
Region

Salzburg

Bikemap Premium

Bikemap Premium

Werde jetzt ein Bikemap Premium-Mitglied und verwende Offline-Karten und Offline-Navigation, genieße Bikemap werbefrei und profitiere von vielen weiteren Vorteilen!

Hol dir Premium

Über Bikemap

Bikemap ist die größte Radrouten-Sammlung der Welt. Plane deine perfekte Fahrradtour mit dem Online-Routenplaner und lade unsere Apps herunter, um zu navigieren, deine eigenen Routen aufzunehmen und tolle Radwege in deiner Nähe zu finden.

Finde Fahrradrouten in Kärnten mit den kostenlosen Bikemap-Apps

Lade dir die Bikemap-App für dein Mobilgerät herunter, um Radrouten in deine Nähe zu finden, deine eigenen aufzunehmen und sie mit der Bikemap-Community zu teilen.

Download Bikemap on the App Store
Get Bikemap on Google Play