Öffnet Route in mobilem Browser oder in der App

Vereinsmeisterschaft Straßenrennen

von RSC Fuldabrück

Das Straßenrennen findet auf dem Außenring des “Hessischen Verkehrsübungsplatzes” in Baunatal Hertingshausen statt.<br /> Die Strecke ist zwar “tellerflach”, die Kurven auf dem engen Kurs zwingen die Fahrer jedoch immer wieder zu zahlreichen Tempodrosselungen mit anschließenden Antritten.

Eine S-Kurve und eine 180° Wende kurz vor der Zielgeraden erfodern eine gute Radbeherschung, wenn man den Anschluß an das Fahrerfeld nicht verlieren will. Dies verleiht dem Rundkurs den Charakter eines Kriteriums.<br /> Rennbestimmend ist unter anderem auch die Richtung des Windes.

Auf der Ziel- und Gegengeraden versuchen sich erfahrungsgemäß immer wieder Fahrer vom Feld zu lösen, um sich evtl. einem Ausreißerfeld anzuschließen.<br /> Die 30 Runden mit je 1,1 km zwingen die Fahrer zur taktischen Krafteinteilung, um Ausreißersuche kontern oder unterbinden zu können. Nur eine erfolgreiche Flucht aus der Gruppe kann eine Entscheidung im Endspurt auf der kurzen Zielgeraden verhindern.<br /> Die Strecke wird abgesperrt und ist für den Zeitraum des Rennens nur für Fahrer, Organisatoren und Gäste zugänglich.<br /> Parkmöglichkeiten bietet der große Parkplatz vor dem Verkehrübungsplatz.<br /> Gästefahrer sind gern gesehen und können “ausser Konkurrenz” teilnehmen, dürfen sich jedoch nicht in das Renngeschehen einmischen.

Die Strecke wird abgesperrt und ist für den Zeitraum des Rennens nur für Fahrer, Organisatoren und Gäste zugänglich.<br /> Gestartet wird mit einem Kinderrennen, 2 Runden.

Direkt im Anschluss fahren alle anderen los, 27 Runden, wovon die erste neutralisiert ist. Gewertet wird die Zeit nach Zieleinlauf, die ersten 10 Fahrer bekommen folgende Zeitgutschriften: 1: 30 Sek, 2: 25 Sek, 3: 20 Sek., 4: 15 Sek., 5: 10 Sek., 6: 8 Sek., 7: 6 Sek., 8: 4 Sek., 9: 2 Sek., 10: 1 Sek..<br /> Parkmöglichkeiten bietet der große Parkplatz vor dem Verkehr Übungsplatz.<br /> Gästefahrer sind gern gesehen und können “außer Konkurrenz” teilnehmen, dürfen sich jedoch nicht in das Renngeschehen einmischen.


Routenübersicht

Routendetails