Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Steinreiche Tour im Calancatal

15 km Distance
1,079 m Ascent
1,082 m Descent

(1 rating)

Biketourten von MySwitzeland.com<br /><br />

Der Begriff Calanca wird mit abschüssig oder steil übersetzt. Die Landschaft im südlichsten Zipfel Graubündens ist geprägt von diesen Begriffen. Das Leben ist hart und vermutlich ist dies der Hauptgrund dafür, weshalb das Tal massiv unter der Abwanderung der jungen Bevölkerung leidet. Granit- und Gneisbrüche zählen zu den wenigen Arbeitgebern in der Region. Was des einen Leid, ist des anderen Freud, denn die Touristen geniessen dieses Gefühl der Abgeschiedenheit. Die Tour ab dem Hauptort Arvigo führt durch die malerischen Dörfer Cauco und Braggio-Stabbio, von wo aus die Aussicht auf das Tal besonders eindrücklich ist. <span class="txtbsm">Startort:</span> Arvigo<br> <span class="txtbsm">Zielort:</span> Arvigo<br> <span class="txtbsm">Erreichbarkeit Startort:</span> Busse ab Bellinzona via Bivio<br> <span class="txtbsm">Erreichbarkeit Zielort:</span> Busse nach Bivio und Bellinzona<br> <span class="txtbsm">Anforderung Technik:</span> mittelschwer<br> <span class="txtbsm">Anforderung Kondition:</span> mittelschwer<br> <span class="txtbsm">Distanz:</span> 15.7 km<br> <span class="txtbsm">Steigungsmeter:</span> 695 m<br> <span class="txtbsm">Fahrzeit:</span> 1:30 bis 2:30 Stunden<br> <span class="txtbsm">Jahreszeit:</span> April bis Oktober<br> <span class="txtbsm">Verpflegung:</span> Stabbio<br> <span class="txtbsm">Unterkunft:</span> Bellinzona<br> <span class="txtbsm">Varia:</span> Landschaften im Calancatal<br> <span class="txtbsm">Literatur zur Tour:</span> www.bike-explorer.ch Arvigo - Selma- Bodio - Cauco - Stabbio - Arvigo<br> <br> Von Arvigo dem Flusslauf entlang talaufwärts fahren. Nach dem schmucken Bergdörfchen Cauco beginnt die lange Steigung. Die Strasse nach Stabbio ist für den Verkehr gesperrt, was dem Fahrvergnügen förderlich ist. Das Terrassendorf Braggio-Stabbio ist mit dem Tal durch eine kleine Gondelbahn verbunden und bietet eine wunderschöne Aussicht über das Val Calanca. Unterhalb der Bahnstation beginnt der fahrtechnisch anspruchsvolle und schmale Weg hinab zum Ausgangspunkt Arvigo.<br> <br> Bildquelle: www.bike-explorer.ch<br />Ente turistico Lago Maggiore<br>Largo Zorzi 1<br>Casella postale<br>6600 Locarno<br>Tel. +41 (0)91 791 00 91<br>Fax +41 (0)91 785 19 41<br>buongiorno@maggiore.ch<br>www.maggiore.ch<br>

5.0
(1)