addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Hinterland Olbia - Sole Ruiu

23 km Distance
550 m Ascent
520 m Descent

(0 ratings)

Diese Tour sind wir am Wochenende nach einer Beschreibung unseres MTB-Führers gefahren - sie lässt sich leider nicht detailliert nachzeichnen, wir haben es versucht... Daher: Kauft Euch eine Detailkarte (1:50.000) der Region, dann kommt Ihr hier gut zurecht.

Ausgangspunkt: Von Olbia kommend auf der SS125 Richtung Arzachena, in einer Kurve geht links die "Via Sole Ruja" ab, das Agriturismo Agrisole und das B&B La Tartaruga sind ausgeschildert; wenn Ihr auf der SS 125 mit dem Auto am Steinbruch seid, ist es zu weit, dann umkehren.

Hier findet sich in Olbias Hinterland ein geniales Wegenetz für Schotterfahrer und Mountainbiker - zum Teil ausgewaschen vom Regen und bestimmt autofrei.

Technisches Können und Kondition und passende Ausrüstung (Helm, gutes Reifenprofil, funktionsfähige Bremsen) sind hier ziemlich wichtig. Insgesamt kann man locker 30 -50 km fahren und einiges an Höhenmetern sammeln.

Wir sind nur etwa 18 km gefahren und waren ziemlich kaputt, eine hat's in einer Kurve mit schwammigem Untergrund hingelegt - die blauen Flecken sehen super aus ... ;-)

Landschaftlich toll - hier ist man in einer Umgebung, die vom Menschen noch weitgehend in Ruhe gelassen wurde - und das direkt am Hotspot Olbia.


0.0
(0)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top