Opens route in mobile browser or app

Pirsch auf der Wildbahn

by weserman

Der Reinhardswald mit seinen ca. 200km² Fläche ist Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet und gleichzeitig die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands. Die Infrastruktur hat man hier bewußt knapp gehalten – was den Vorteil-hat, daß du hier noch Wildnis und Einsamkeit erleben kannst. Ein wunderschöner Wald, der einst die Brüder Grimm für zahlreiche ihrer Märchen inspiriert hat. Dichte Eichen, Buchen- und Fichtenbestände prägen das Bild dieses Mittelgebirgswaldes. Unsere Tour folgt im Anfangsbereich dem X3 – der ältere Name ist “Wildbahn“ und dieser Titel läßt bereits einiges erahnen. Auf schmalen Waldpfaden geht es nach Gottsbüren im Reinhardswald, kurz vorher biegen wir ab in eines der schönsten Täler der Region, das Holzapetal. Dieses durchquert, biegen wir auf den Diemelradweg nach Karlshafen, machen aber vorher noch einen Schlenker über die Krukenburg.

Einkehrmöglichkeiten: zahlreich in Bad Karlshafen, Forellenzucht Dworak in Wülmersen, Cafe zur Krukenburg.

<br />Asphalt    Schotter    Singletrail<br />4,3km        11,7km        5,5km    ca.

<br />Start: Die Runde startet am Hafenplatz vor dem Museum

Dauer: ca. 1h35

detaillierte Beschreibung unter:

www.weserberglandbiking.de


Route Overview

Route Details