Facebook Instagram Twitter YouTube Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support Route

Wildnis und schöne Aussicht

25 km Distance
673 m Ascent
675 m Descent

(1 rating)

Die Tour beginnt in Bad Karlshafen am Hafenplatz und aufwärmen sollte man sich schon vorher. Es geht nämlich gleich zu Beginn knackig steil den Berg hoch Richtung Hessenkanzel auf den X14. Diesem Weg – im späteren Verlauf auch Reinhardswald Ostweg genannt – folgen wir überwiegend auf Waldpfaden bis Gieselwerder. Ein sehr schöner Weg, gespickt mit kurzen aber heftigen Anstiegen in unberührter Natur fernab jeglicher Zivilisation, gefolgt von schönen SingleTrail-Passagen besonders kurz vor Gieselwerder. Zurück in die Hugenottenmetropole geht es dann vorwiegend über den Panorama Weg X4. Dieser entspricht dem letzten Abschnitt des Hugenotten Waldenser Weges (Markierung: blauer Punkt und grüne Welle auf weißem Grund) oder auch des Frau Holle Pfades. Herrliche Ausblicke ins Wesertal entlohnen für die Schinderei auf dem X 14. Aber auch hier folgt noch die ein oder andere Steigung. Zu guter letzt geht es hoch Richtung Sieburg, um dann anschließend auf Singletrail mit schöner Aussicht ins Diemeltal zurück nach Karlshafen zu rollen. Eine schöne Runde, die es in sich hat: Auf knapp 25km legen wir fast 700 Höhenmeter zurück.<br /><br />Einkehrmöglichkeiten: Onkel Palms Hütte (an der B80), Landgasthof „Zum Reinhardswald“ in Gewissenruh, zahlreich in Bad Karlshafen

<br />Asphalt    Schotter    Singletrail<br />9,1km        8,5km        7,3km    ca.

Start: Die Tour startet am Hafenplatz vor dem Museum

Dauer: ca. 2h30

detaillierte Beschreibung unter:

www.weserberglandbiking.de


5.0
(1)