Opens route in mobile browser or app

Fulda Radweg R1

by norby45

Der knapp 300 km lange Fulda-Radweg („Hessischer Radfernweg R1“) folgt dem Lauf der Fulda von der Quelle an der Wasserkuppe bis Hannoversch Münden, wo sich Fulda und Werra zur Weser vereinigen, und der Weser bis zur hessisch/nordrhein-westfälischen Grenze in Bad Karlshafen. Der Radwanderweg wird ab Gersfeld in der Rhön auch für Ungeübte und Familien empfohlen, für Rennräder ist er größtenteils nicht geeignet. Die flachsten und damit familienfreundlichsten Abschnitte sind Gersfeld – Fulda sowie Kassel – Hannoversch Münden. Auf der Reststrecke gibt es einige Hügel, obwohl der R1 ein Fluss-Radweg ist. Die Strecke ist gut ausgebaut und zu 85 % asphaltiert. Der Rest führt über meist gut befahrbare Schotterwege. Die Beschilderung ist in beide Richtungen durchgängig vorhanden. Die Strecke ist fast vollständig autofrei. Teilweise werden auch wenig bis mäßig befahrene Ortsdurchfahrten genutzt. Am geeignetsten für die Route ist ein Tourenrad mit bergtauglicher Schaltung. Weitere Informationen unter http://www.fuldaradweg.de/ Das hier verwendete Text- und Bildmaterial stammt von Wikipedia. Passender Reiseführer: Kompass Verlag - Fuldaradweg - Fulda-Quelle nach Hannoversch Münden ISBN: 978-3-8502-6927-8 (cloned from route 2530532)

Route Overview

Route Details