addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Bad Wiessee - Lengries - Glashütte - Scharling

53 km Distance
1,510 m Ascent
1,510 m Descent

(1 rating)
  • Fahrtzeit: 3 - 5 Std.
  • Kondition: Fortgeschritten
  • Fahrtechnik: normal

 

Schöne Strecke meist abseits der Straße auf wohl einigen bekannten Routen jedoch über Fockenstein nach Lengries und über Röhlemoosalm zurück.

Vom Startpunkt am Jägerwinkel (alternativ Therme Bad Wiessee) führt gleich durch das ruhige Wohngebiet Richtung Freihaus.

Man folgt den Wegzeiger "Aueralm". Kurz nach dem letzten Häusern ca. 400m weiter geht es links über eine Brücke mit 20% kurz nach oben.

Nun geht es im angenehmen Wellenprofil weiter über den Fortsweg zum Gasthaus Freihaus Brenner. Dort am Parkplatz rechts weiter auf dem Sandweg.

Am Ende über den Parkplatz (Sonnenbichl) über die Straße bei ca. 25% hinab bis man rechts spitz Richtung Söllbach, Schwarze Tenn abbiegt.

Nach ein einer Weile geht es rechts hoch zur Aueralm, wo es sich empfiehlt die Kraft einzuteilen, da gerade am Anfang > 15% Steigung vorwiegen.

Sobald die Aueralm kommt fährt man am besten vorbei. Ruhiger und entspannter geht es Neuhüttenalm wo ein "cooler Bauer" Getränke anbietet (freiwillig bei Abwesenheit 2,50 EUR) und oft gesellige Atmosphäre herrscht.

Danach müssen die Kräfte noch mal mobilisiert werden, bei ca. 12 - 20% Anstieg. Sobald man am Grad bei der Neuhütteneck ankommt folgt man rechts ca. 250m und dann rechts den Bergpfad (+20%) ca. 80m nach oben.

Am Ende folgt die Lichtung mit Schild nach links Richtung "Maximilianweg". Am Ende der Lichtung geht es links in einen anfangs sehr groben Trail der eher für Freerider ist. Später wird dieser auch fahrbar für ambitionierte Marathon Radler und mündet am Ende auf eine Forststraße nach Lenggries.

Nun geht eine wunderbare Abfahrt am Hirschbach entlang hinunter bis man an einem Reitstall links abbiegt Richtung "Seekar","Maria Eck", "Lenggrieser Hütte"

An einer Wegekreutzung im Wald geht es links hinab umd dann links auf die Röhlemoosstraße bei mäßiger Steigung zur Röhrlemoos Alm. Am Ende von der Alm geht es hoch Richtung Roßstein / Buchstein (wer gerne bergab trägt kann auch diesen Weg wählen - ist aber nicht zu empfehlen). Ansonsten rechts an einer Hütte vorbei in den Wald wo ein großes Geröll empfängt.

Man trägt das besser ein paar Höhenmeter vor allem nach einem Regen hinab. Je nach Fahrtechnik geht es sehr holprig bei mäßigem Gefälle über groben Stein. Später geht es dann gut über einen schmalen Pfad zu fahren.

Am Ende - Ecke Glashütte - geht es zurück Richtung Kreuth. Man kreuzt die Straße fährt Richtung schwarze Tenn. Nach der schwarze Tenn geht es wild den Berg hinunter - man hält sich aber links und fährt an der Almhütte entlang zurück nach Bad Wiesse (schönere Variante). Bei Buch kann man noch mal einen wunderbaren Blick genießen - vor allem am Abend.


5.0
(1)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top