addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract google facebook email eye-open

SLA: Entlang der gesamten Schwarzen Laber

72 km Distance
450 m Ascent
640 m Descent

(4 ratings)

Die schwarze Laber ist ein etwa 78 km langer, linker Zufluss der Donau in der Oberpfalz. Sie ist mein "Heimatfluss", gerade im Bereich zwischen Parsberg und Beratzhausen - da bin i dahoam :-)

Die Strecke durch den landschaftlichen sehr reizvollen Oberpfälzer Jura führt von der Laberquelle (in Laaber bei Pilsach) bis zur Mündung in die Donau bei Sinzing durch die Landkreise Neumarkt und Regensburg.

Der Labertal-Radweg ist mittlerweile weitestgehend gut ausgebaut und beschildert. Es werden fast ausschließlich Fahrradwege bzw. kombinierte Rad- und Spazierwege sowie Nebenstrassen genutzt, die meist in unmittelbarer Flußnähe verlaufen. Ein Großteil der Strecke ist geteert, ca. 1/4 verläuft auf anständigen Schotterwegen, die auch mit Touren- / Trekkingbikes problemlos fahrbar sind. Für Rennräder ist die Strecke nicht geeignet.

Trotz des meist sehr soliden Ausbaus und der Ausschilderung ist die Strecke weit davon entfernt eine "Radler-Autobahn" zu sein. Vom Charakter ist es eher ein gemütlicher Radwanderweg, gerade ab Klapfenberg trifft man hier vielerorts auch auf zahlreiche Spaziergänger.

Über die genaue Länge der Schwarzen Laber finden sich übrigens unterschiedliche Daten: Die Infotafel an der Quelle gibt 78km an, wikipedia.de spricht von 67km, im Gegensatz zu wikipedia.com mit 76km und der "Erlebnisführer" der Landkreise Regensburg und Neumarkt sagt "knapp 80km". Fest steht zumindest, dass die hier beschriebene Radlstrecke entlang des Flusses 72km hat ;-)


4.8
(4)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter