Facebook Instagram Twitter YouTube Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support Route

RadTour 4: Donautour

54 km Distance
357 m Ascent
357 m Descent

(0 ratings)

Thematischer Bezug

Die Tour führt durch malerische Landschaften entlang der Donau und durch den westlichen Teil des größten zusammenhängenden Niedermoores Süddeutschlands: das Donaumoos.

 

Streckenverlauf

Die gemütliche Radwanderstrecke beginnt in der historischen Altstadt von Neuburg an der Donau direkt an der Donaubrücke unterhalb der historischen Altstadt. Sie führt zunächst über den Donauradweg direkt am Fluss entlang. Über die Mohnheimerstraße geht die Fahrt über Bittenbrunn, Riedensheim, Stepperg und an Rennertshofen vorbei nach Bertholdsheim.

Auf der Via Raetica erreicht man die Staustufe an der Donau, die sich für einen kurzen Zwischenstopp anbietet. Wenige Kilometer weiter liegt Burgheim. Von dort führt die Tour weiter über Illdorf, Holzkirchen und Buch, an Ehekirchen vorbei über Schönesberg nach Klingsmoos. Hier biegt die Strecke links in den Erlengraben ein und führt quer durch das malerische Donaumoos bis Ludwigsmoos und zur Kreuzung in Stengelheim. Dort folgt die Tour dem Radweg bis Altmannstetten auf langen, geraden Wegen vorbei an üppiger Vegetation, ehe es über Hardt und Feldkirchen zurück in die Innenstadt von Neuburg an der Donau geht, wo zahlreiche Cafés und Restaurants zum gemütlichen Tourenabschluss einladen.

 

Streckenprofil

Die Tour verläuft meist eben auf asphaltierten und geschotterten Wegen. Die einzige starke Steigung der Route befindet sich zwischen Riedensheim und Steppberg.

 

Sehenswürdigkeiten an der Strecke


0.0
(0)