Opens route in mobile browser or app

Renningen - Hohenasperg - Markgröningen -Ditzingen

by dieter53

Auf dem Glemsmühlenradweg nach Ditzingen, weiter über Klein-Aspergle dem Keltenradweg zum Ursprung folgend auf den Hohenasperg wegen der Aussicht. Unbedingt die ampelgeregelte Auffahrt machen, oben die Info-Tafeln lesen und weiter durch den Torbogen gehen um auf der oberen Ringmauer einen tollen Blick zu geniesen. Restaurant/Biergarten Schubart-Stuben mit bester Aussicht hat erst ab 17 Uhr geöffnet. Über den Bergrücken geht es weiter nach Markgröningen in den historischen Stadtkern (absolut sehenswert). Zurück über den Glemsmühlenradweg nach Ditzingen.


Route Overview

Route Details