addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Radwege und Routen in und um

Thailand

Thailand bietet eine Vielzahl von Radrouten durch die verschiedensten Landschaften, die mithilfe des Radroutenplaners entdekt werden können: Vor allem die weltbekannten Strände mit türkisblauem Wasser sind die Highlights so manch eines Urlaubs. Aber auch die Hauptstadt Bangkok bietet viele Erlebnisse, wie zum Beispiel das Besichtigen des Grand Palace, ein Besuch am Chatuchak Market, dem größten Markt der Welt und eine Tour zum Wat Pho Tempel.

Finde Fahrradrouten in Thailand:

Flache Routen | Hügelige Routen | Routen bergauf | Routen bergab | Kurze Ausfahrten | Lange Touren | Bestbewertete Routen

573.627 km
Erfasste Wege
3.370
Radrouten
67,1 Millionen
Einwohner

Highlights


  • Bei einer Fahrradtour durch Bangkok radelt man durch Tempel, Thaiboxschulen, Slums und die grüne Oase Phra Pradaeng.

  • Radausflug nach Ayutthaya. Das Städtchen, ehemals die Hauptstadt des siamesischen Königreichs, ist sehenswert und besticht durch beeindruckende Tempel, ein schöner Nachtmarkt am Fluss zum Essen, und insgesamt eine fast märchenhafte Atmosphäre.

  • Koh Phi Phi ist der original Drehort von "The Beach". Die Landschaft ist hervorragend und das Wasser kristallklar. Auf der Insel kann man prähistorische Höhlenmalereien besichtigen, Klippen klettern, schnorcheln, tauchen, vor den wildlebenden Affen flüchten und natürlich Radfahren.

Tipps


  • Als beste Jahreszeit zum Radfahren in Thailand ist  November und Februar , aber auch Dezember und Januar sind gut geeignet, dann ist es im Norden allerdings morgens und abends recht kühl.

  • Das Land verfügt über ein gutes Straßennetz und es herrscht Linksverkehr. Ausgewiesene Radwege gibt es nur wenige, aber dadurch das Radfahren in Thailand immer populärer wird, entstehen auch immer mehr Radwege.

  • Bei dem Betreten von Tempeln und bestimmten Geschäften ist es üblich die Schuhe auszuziehen.

Erkunde andere Fahrraddestinationen


Region

Philippinen

Region

Hongkong

Region

Indien

Region

Vietnam

Region

Taiwan

icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top