addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Radwege und Routen in und um

Gibraltar

Finde und entdecke die besten Radrouten in Gibraltar mit dem Fahrradroutenplaner. Das kleine britische Überseegebiet liegt an der Spitze der iberischen Halbinsel. Dadurch, dass Gibraltar neben Spanien und auf der anderen Seite des Meeres gegenüber von Marokko liegt, kann man innerhalb eines Tages in drei Ländern und zwei Kontinenten radfahren. Auch die Kultur ist stark durch die Kulturen dieser drei Länder beeinflusst.

0
Radrouten
27.884
Einwohner

Highlights


  • In Gibraltar gibt es viele unterirdische Tunnel und Höhlen, die aufgrund von Gibraltars militärischen Verbindungen mit Großbritannien gebaut wurden. Eine besonders imposante Höhle ist die St. Michaels Höhle, in der oft Konzerte stattfinden.

  • Mit einer Gondel kann man auf Gibraltars höchsten Punkt fahren (alternativ gibt es auch eine Straße, die befahren oder bewandert werden kann). Von hier aus hat man an klaren Tagen eine spektakuläre Aussicht auf Afrika und Europa und die Umgebung um Gibraltar. In der Gondel erklärt eine Audiotour Gibraltars Geschichte.

  • Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, in dem Affen frei leben. Die Berber-Affen sind nicht schüchtern und klettern manchmal sogar auf Besuchern herum. Allerdings sollte man auf seine Wertgegenstände aufpassen, da die Affen diese gerne stehlen. Es ist außerdem verboten, die Affen zu füttern.

Tipps


  • Gibraltar ist sehr teuer. Wenn du länger bleibst, lohnt es sich, ein Hotel auf der anderen Seite der Grenze im spanischen La Linea zu nehmen, da es billiger ist.

  • Es ist das ganze Jahr über sonnig und warm. Perfekte Bedingungen fürs Radfahren! Wer Hitze nicht so gerne hat, sollte nicht im Sommer herreisen.

  • In Gibraltar wird hauptsächlich Spanisch und Englisch gesprochen. Auch die Umgangssprache Llanito ist oft zu hören.

Erkunde andere Fahrraddestinationen


Region

Italien

Region

Frankreich

Region

Bosnien und Herzegowina

Region

Luxemburg

Region

Deutschland

icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top