Premium Badge Aus dem App Store herunterladen Hol dir Bikemap auf Google Play Turn-by-Turn-Navigation Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps Individueller Fahrradcomputer Routen-Export Route Previews Sturzerkennung Premium Support

Fahrradrouten in

Finnland

In Finnland, im Norden Lapplands gelegen, kann man die Nordlichter beobachten, die an mehr als 200 Nächten pro Jahr am Himmel leuchten. Trotzdem kann aufgrund der hohen Lage im Norden auch mal die Nacht zum Tag werden, da die Sonne nördlich des Polarkreises Ende Juni/Anfang August nicht untergeht. So lassen sich mit dem Fahrradroutenplaner flexibel viele Radrouten durch das Land der 1000 Seen finden, die die Schönheit der finnischen Natur herzeigen und die geographischen Gegebenheiten des Landes ausnutzen.

Finde Fahrradrouten in Finnland:

Flache Routen | HĂĽgelige Routen | Routen bergauf | Routen bergab | Kurze Ausfahrten | Lange Touren | Bestbewertete Routen

1.347.798 km
Erfasste Wege
12.492
Radrouten
5,2 Millionen
Einwohner

Highlights


  • Die Ă…land-Inseln sind verhältnismäßig klein, sodass sie bequem mit dem Rad entdeckt werden können. Gute Fährverbindungen erleichtern das Inselhopping und auf den Inseln gibt es zahlreiche Campingplätze.

  • Die KĂĽstenroute beginnt in der ehemaligen Hauptstadt Finnlands, Turku, und fĂĽhrt an der flachen WestkĂĽste entlang durch idyllische Dörfer und reizende Städte bis nach Oulu am Bottnischen Meerbusen (955 km).

  • Die VIA FINLANDIA von Helsinki ĂĽber Tampere nach Vaasa misst eine Gesamtlänge von 596 km und fĂĽhrt durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Landschaften. Im SĂĽden findet man zahlreiche Seen und stille Gewässer sowie hĂĽgelige Wald- und Ackerlandschaften. Im nördlichen Teil der Strecke wird die Route allmählich ruhiger, und die Landschaft wird vom weiten Flachland geprägt.

Tipps


  • Nach einer anstrengenden Radtour unbedingt eine echte finnische Sauna besuchen.

  • Das Klima in Finnland ist kontinental mit relativ warmen Sommern und kalten Wintern.

  • Als Reisezeit empfiehlt sich trotz der Niederschläge der Sommer, denn das lange Tageslicht gibt dem Reiseradler viel Spielraum in der Zeitgestaltung. Schon im August beginnt es mit abnehmender Tageslänge wieder kĂĽhler zu werden.

Erkunde andere Fahrraddestinationen


Andorra
Region

Andorra

Rumänien
Region

Rumänien

Bosnien und Herzegowina
Region

Bosnien und Herzegowina

Färöer-Inseln
Region

Färöer-Inseln

Serbien
Region

Serbien