addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Radwege und Routen in und um

Albanien

Mit dem Radroutenplaner kannst du die besten Fahrradrouten durch Albanien finden und erstellen. Albanien liegt in Südeuropa und am Mittelmeer. Dennoch ist es von bergigen Landschaften gekennzeichnet, die eine Herausforderung bieten und mit wunderschönen Ausblicken belohnen. Neben Bergen findet man hier auch kulturell geprägte Städte wie Tirana und Gjirokastra sowie einige UNESCO Weltkulturerben. Nach einem anstrengenden Tag kann man leckere lokale Speisen und Spezialitäten probieren und den Sonnenuntergang über dem Meer genießen.

Finde Fahrradrouten in Albanien:

Flache Routen | Hügelige Routen | Routen bergauf | Routen bergab | Kurze Ausfahrten | Lange Touren | Bestbewertete Routen

271.612 km
Erfasste Wege
1.610
Radrouten
3,0 Millionen
Einwohner

Highlights


  • Albaniens Natur ist wunderschön. Auf deiner Fahrt wirst du jedoch auch viele verlassene Bunker aus der Zeit des Kommunismus in Albanien finden.

  • In Gjirokastra, einer Stadt im Süden Albaniens, findest du die einzigartige Balkan-Architektur: Die Häuser sehen wie kleine Schlösser aus und sind aus Stein gebaut, um die Temperaturen im Inneren der Häuser niedrig zu halten, was der Stadt auch den Beinamen “Stadt der Steine” zugetragen hat.

  • Genieße eine Auszeit an der albanischen Riviera. Hinter den Stränden befinden sich dramatische Berge und viele kleine Dörfer, die auf Radausflügen erkundet werden können.


     

Tipps


  • Stelle dich darauf ein, dass die Straßen in Albanien eher rau sein können und man dann etwas mehr Zeit für längere Touren einplanen sollte. Dafür sind kaum Autos unterwegs.

  • Möchtest du gerne im Flachen dahin düsen? Erforsche den Westen und Norden Albaniens. Etwas steiler ist es im Osten und im südwestlichen Teil, der an Griechenland grenzt.

  • In Albanien kann man im Freien campen. Die Einheimischen sind oft sehr freundlich und laden zum Schlafen und Essen in ihrem Haus an. Es gibt auch viele Hostels, in denen man sehr billig duschen und sich waschen kann, ohne ein Bett nehmen zu müssen.

     

Erkunde andere Fahrraddestinationen


Region

Polen

Region

Weißrussland

Region

Russland

Region

Lettland

Region

Vereinigtes Königreich

icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top