addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract google facebook email eye-open eye-hide compass search-map download-app phone-shield
Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D-Routenvorschau Sturzerkennung Premium Support

Chemnitz Hbf -Meißen-DD Hbf

100 km Distanz
550 m Aufstieg
740 m Abstieg

(1 Bewertung)

Route ist für Cross- oder Mountainbike geeignet.

Von Chemnitz über Glösa ansteigend, nach Auerswalde über Waldsiedlung Oberlichtenau nach Sachsenburg zur Hängebrücke (die man zu Fuß überqueren muß) flach gerade und abfallend, ab Sachsenburg bis Kloster Altzella im Wechsel ansteigend und bergab, wobei bergab zum Schluß überwiegt. Im Kloster kann man eine Rast einlegen. Von hier gehts dann immer gerade flach bis leicht abfallend durch Nossen und entlang einer mäßig befahrenen Hauptstr. in das ruhigere Triebischtal und weiter zum Markt nach Meißen. Hier wieder Rast und dann auf der rechten Seite des Elbradweges nach Dresden zum Hbf. Dieser Radweg ist nicht ganz so dicht befahren wie der gegnüberliegende.

Züge fahren in Hainichen, Nossen und an den Zielen sowieso.

Alles in allem bei schönem Wetter eine sehr gute Strecke als Tagestour.


5,0
(1)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Neuigkeiten