Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D-Routenvorschau Sturzerkennung Premium Support

Frankenrundfahrt Etappe 4

147 km Distanz
1.163 m Aufstieg
1.460 m Abstieg

(0 Bewertungen)

Wenn wir uns schon im Fichtelgebirge befinden, sollte dem höchsten Berg Frankens auch ein Besuch abgestattet werden. Deshalb nehmen wir einen kleinen Umweg in Kauf, um zunächst nach Norden zu fahren. In Weissenstadt angekommen, nehmen wir zunächst den Schneebergpass in Angriff, um vor der Abfahrt hinunter nach Bischofsgrün die kurze, aber steile Stichstraße auf den 1053 m hohen Berg zu fahren. Belohnt wird man oben mit einem schönen Blick in die Umgebung, wie z.B. hinüber zum Ochsenkopf und dem Fichtelsee. Über Bischofsgrün wird ein weiterer Anstieg hinauf zur Schwedenlohe genommen, um das Tal der Warmen Steinach befahren zu können. Über Weidenberg, Seybothenreuth und den Heinersreuther Forst erreichen wir auf einsamen, welligen Straßen Pegnitz im gleichnamigen Tal. Hier können wir schnell in den Veldensteiner Forst eintauchen. Das Grundangertal bringt uns nach Betzenstein, das wir von Etappe 2 schon kennen. Dem Ittlinger Bach und der Schnaittach folgend trennen uns nur noch ein paar flache Kilometer an Hopfendolden vorbei von Erlangen und dem Ende von vier unvergesslichen Tagen.


0,0
(0)