addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract google facebook email eye-open eye-hide compass search-map download-app phone-shield

Whs-SM-Floh-Auwallenburg-TrusetalerWasserfall-Breitungen-Whs

40 km Distanz
510 m Aufstieg
510 m Abstieg

(0 Bewertungen)

Von Whs bis Auwallenburg ist dank neu gemachten Radweg nur Asphalt (die haetten ruhig auch ne Schotterpiste daneben machen koennen). Ab Auwallenburg geht es auf Feld- und Wanderwegen bis zum Trusetalerwasserfall. An machen Stellen sind sehr griffige Reifen notwendig oder man muss absteigen, so wie ich 2mal *G*. Die Strecke besteht dabei aus Schotter, Waldboden, Waldboden mit vielen groben Steinen. Vom TrusetalerWasserfall gibt es zwei Moeglichkeiten auf den Rundwanderweg nach Breitungen zu kommen. Diesmal hatte ich die zweite gewaehlt und mit dann bei Elmenthal verfahren, warum ich wieder in Trusetal auf die Strasse gekommen bin. Normalerweise kann man auch bei der zweiten Möglichkeit ueber Wander und Radwege auf den Runderwanderweg kommen. Ist man auf den Rundwanderweg angekommen, gibt es eine schoene lange Abfahrt nach Breitungen rein. Zuerst fährt man auf wieder auf Feld und Wirtschaftswegen, welche teilweise ausgewaschen sind und anschliessend kommt man auf die teilweise grobe Schotterpiste, wo man locker bis zu 45-50 km erreichen :) evtl braeuchte man hier einen helm *G*


0,0
(0)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Neuigkeiten