addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

ŠKODA Velotour 90

89 km Distanz
970 m Aufstieg
970 m Abstieg

(4 Bewertungen)

2018 erwarten euch wieder spannende Strecken! Alle Teilnehmer der Jedermannrennen starten am 1. Mai 2018 auf dem Expo-Gelände in Eschborn und fahren auf dem Kurs der Elite-Fahrer zunächst nach Frankfurt durch den Zielbereich der Profis. Von der Alten Oper geht es nach Riedberg, Bad Homburg und durch die Altstadt von Oberursel.

Als Teilnehmer der ŠKODA Velotour 90 fahrt ihr weiter auf dem Profi-Kurs zum Großen Feldberg. Dort klettert ihr über elf Kilometer bis auf 850 Meter Höhe. Dem schnellsten Bergfahrer und der schnellsten Bergfahrerin winken der Titel des Tissot-Bergkönig und der Tissot-Bergkönigin sowie der Gewinn einer hochwertigen Tissot-Uhr. Nach der Bergwertung bleibt ihr auf dem Profi-Kurs. Über Glashütten fahrt ihr zum Anstieg in Ruppertshain bevor die Strecke über Fischbach, Kelkheim, Sulzbach nach Schwalbach führt. Mit knapp 900 Höhenmeter in den Beinen werden die Fahrer der ŠKODA Velotour 90 dann zum Ziel nach Eschborn geleitet.


2,5
(4)


icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top