addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract google facebook email eye-open

Witenwasseren Bike

17 km Distanz
780 m Aufstieg
0 m Abstieg

(0 Bewertungen)

Das Witenwasserental bei Andermatt ist auch für Anfänger gut zu bewältigen. Der Halbtagesausflug bietet eine

abwechslungsreiche Tour, und wer auf der Suche nach Idylle, Einsamkeit und alpiner Blumenpracht ist, kommt voll und ganz auf

seine Kosten.

In Andermatt startend, erreichen Sie auf dem flachen ersten Teilstück via Hospental das kleinste Dorf der Schweiz. Zumdorf, das

einst und heute noch „kleinste Dorf der Schweiz“ ist eine ausgewiesene Walsergründung und war früher eine selbständige

Kuratkaplanei mit Kapelle, Kaplanei und Schule. Durch Lawinenniedergänge schwer heimgesucht, vereinigte sich im März 1851

Zumdorf mit Hospental. Nach dem Dorf Realp fahren Sie direkt beim Bahnhof der nostalgischen Dampfbahn Furka-Bergstrecke

vorbei. Mit etwas Glück sehen Sie die alten Dampflokomotiven, welche sich rauchend und keuchend Richtung Furkapass

bewegen. Nun fahren Sie auf der alten Militärstrasse ins Witenwasserental. Das einsame und idyllische Tal ist besonders im

Frühling ein wahres Blumenparadies. Das Landschaftsschutzgebiet von regionaler Bedeutung weist auch eine Vielzahl von

kleinen Moorflächen auf. Das Ziel der Route ist der auf 2221 m ü. M. gelegene Oberstafel am Fusse des Pizzo Lucendro.

Vom Oberstafel über Realp rollen Sie auf gleichem Weg wie bei der Hinfahrt zurück durchs Urserntal bis nach Andermatt. Die

heimeligen Restaurants und Cafés im beliebten Wintersportort laden zur wohlverdienten Pause.


0,0
(0)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Neuigkeiten
Top