Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D-Routenvorschau Sturzerkennung Premium Support

Woche 3 - Elchenreuterweiher

11 km Distanz
34 m Aufstieg
33 m Abstieg

(1 Bewertung)

Ausgangspunkt Bücherhäusle:

  • Vom Bücherhäusle aus siehst du unser Tannhauser Käppele. Das ist deine erste Station für heute. (25 Tannhauser Käppele)
  • Wie bei der letzten Runde bewegst du dich nun nach Osten und gehst bis zu den letzten Häusern. Dort geht’s links Richtung Bahnübergang. (26 Bahnwärterhäusle)
  • Nach dem Bahnwärterhäusle folgst du dem Weg nach rechts an den Schienen entlang. Beim ersten Waldweg musst du nach links. Wenn du bisher mit dem Rad unterwegs warst, musst du es hier abstellen, da der folgende Rundweg für Räder nicht taugt. Du kommst auf dem Rundweg hierher zurück. (27 abbiegen, Fahrrad abstellen)
  • Folge nun zu Fuß dem Waldweg und orientiere dich an den Wegweisern und der Karte. Nach ca. 1 km kommt eine etwas unscheinbare Abzweigung an einem Metallpfosten nach links. Wenn du auf diesem Weg nach 100 m über ein Holzbrückle kommst, bist du richtig.  Achtung, Rutschgefahr, die Brücke ist vermoost. (28 Biber, Unterwegs eine schöne Stelle suchen zum Bildle macha.)
  • Nach dem Brückle gehst du nach rechts auf der Wiese  und immer dem Bach entlang. OBACHT Hier könnte es nass und rutschig werden.  Die Verursacher habt ihr schon kennengelernt. Gehe den Trampelpfad an den Biberdämmen entlang. Nun siehst du etwa nach 1 km den Elchenreuter Weiher. Suche dir ein schönes Plätzchen. (29 Elchenreuter Weiher, gruaba (ausruhen))
  • Gehe weiter auf dem Trampelpfad bis du auf einen Kiesfahrweg kommst. Bleibe hier stehen und halte Ausschau nach dem Hofgut Elchenreute, gehe aber nicht dorthin. (30 Kapelle Elchenreute)
  • Dein Weg führt dich nämlich nach rechts auf dem Kiesweg durch ein Waldstück bis du wieder die Bahnstrecke siehst. (31 Einsiedler)
  • Folge dem Weg nach rechts (Westen) zwischen Waldrand und Schienen. (32 Allgäubahn)
  • Nach diesem Bahnwärterhäusle ist es nicht mehr weit bis zur Abbiegestelle, wo mancher sein Rad geparkt hat und au wenn des an alda Geppl isch, sottsch an drotzdem wieder mitnämma (wieder 27)
  • Es geht nun auf dem gleichen Weg zurück. Unterwegs findest du im Dorf auf der linken Seite ein Wegkreuz. (33 Wegkreuz im Dorf)
  • Wenn du dich weiter Richtung Dorfmitte bewegst, siehst du auf der rechten Seite das Anwesen des Gasthauses Linde. (34 Gasthaus Linde)
  • Nun siehst du auch schon den Dorfplatz und hast damit die dritte Runde erfolgreich absolviert.

Achtung: vllt doch mal noch im Bücherhäusle schauen ob da nicht ein interessanter Zettel drin ist.

 


5,0
(1)