addalert addcircleoutline addlocation add arrow-down-left arrow-down-right arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up-right arrow-up ascent assessment bin bookmarkoutline calendar-add calendar camera caret-down caret-left caret-right caret-up check chevron-down chevron-right clock close cloud-upload cog collectionsbookmark content-view-grid content-view-list datacheckerflag1 datadownload data-upload descent directions expandhorizontal expand-horizontal-2 expand-horizontal expand-vertical eye-off eye fileadd1 filecopy filenew2 filestatisticadd2 filetaskssubtract file-images-upload fullscreenexit gauge groupadd heart home infooutline info link list-number location-pin lock logout map mobile morevertical mylocation navigateprevious navigation-drawer nearme noteadd pen pencil-write pencil personoutline pindrop place playcirclefilled playlistaddcheck power-button publish refresh remove return routes-favourites scissors search share starhalf staroutline star supervisoraccount synchronize2 text-redo time-upload timeline timer track-route trendingflat trendingup user-add users visibility vote-star-banner warning zoomin badge1 medal3 medal5 starbanner starcircle starsubtract

Maritim-Route der Probstei

60 km Distanz
80 m Aufstieg
80 m Abstieg

(2 Bewertungen)

Einmal rund um die Probstei. Vorbei an kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Seen. Die Weite spüren, durchatmen. Die Natur erleben, genießen. Den Horizont erradeln. Unsere Maritim-Route startet an der Baltic Bay, dem großen Yachthafen von Laboe. Folgen Sie zunächst dem Kurs der Schiffe, immer entlang der Küste.

Nachdem Sie die Steinmole in Stein und den Museumshafen in Marina Wendtorf passiert haben, folgen die Strandabschnitte Kalifornien und Brasilien. Jetzt sind es nur noch ein paar Kilometer bis zu den Fischerhütten am Schönberger Strand. Und bis zur Seebrücke: Wie ein ausgestreckter Finger zeigt sie 260 m auf die Ostsee hinaus. Ein langer, freier Blick, dann geht es weiter ins Landesinnere. Ausgedehnte Felder,Wiesen, dazwischen die für Schleswig-Holstein typischen Knicks, willkommen im Herzen der Probstei.

 

Dort, wo die Radtour zur Seen-Fahrt wird. Doch der Selenter und auch der kleinere Passader See müssen nicht links liegen bleiben. Beide laden mit ihren Ufern zum Rasten und Baden ein. Die letzte Etappe schließlich führt vorbei an den abgeschiedenen Kasseteichen in Muxall, um dann entlang der Küste nach Laboe zurückzuführen. Zurück ans Meer, so schließt sich der Kreis. Die gut beschilderte Maritim-Route ist 61,3 km lang und flach befahrbar


0,0
(2)



icon-helpcenter
icon-helpcenter
icon-helpcenter
Bikemap Newsletter
Top