Premium Badge Aus dem App Store herunterladen Hol dir Bikemap auf Google Play Turn-by-Turn-Navigation Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps Individueller Fahrradcomputer Routen-Export Route Previews Sturzerkennung Premium Support

Radroute 5B Bolsena - Sorano - Pitigliano

54 km Distanz
526 m Aufstieg
482 m Abstieg

(1 Bewertung)

Wir verlassen den See und machen uns auf in das pittoreske Tuffsteingebiet um Pitigliano. Der ehemalige Vulkan M. Amiata hat dieses Gebiet meterdick mit weichem Tuffstein bedeckt. Darin graben sich auch kleine Bäche zu metertiefen Schluchten ein. Die Orte liegen dagegen malerisch auf Felsen weit oberhalb der Schluchten und scheinen mit dem Untergrund verwachsen zu sein. Die Häuser stehen dicht zusammengedrängt bis zum Felsrand dazwischen nur schmalste Gassen.

Zunächst will jedoch der Kraterrand wieder überwunden werden (heftiger Anstieg bis Gradoli), dann fahren wir zwischen Schafherden und blühenden Mohn- und Luzernefeldern in leichtem Auf und Ab bis nach Pitigliano. Schöne Blicke zum M. Amiata.  Pitigliano liegt spektakulär und hat ein malerisches Ortsbild.  Unser Hotel liegt etwas außerhalb. Es verfügt aber über eine 37 Grad warme Thermalquelle in einem ehemaligen jüdischen Bad. Also machen wir nach der Tour etwas Benessere, genau das Richtige für geschundene Glieder.

 


5,0
(1)