Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Gmunder Tegernseer Tal-Rundfahrt

43 km Distance
477 m Ascent
477 m Descent

(1 rating)

Mosers Route 19 aus seinem Bike-Guide 8; am 25.7.14 nachgefahren und mit GPS aufgezeichnet.

Die Route über’s Söllbachtal dürfte für längere Zeit, zumindest wochentags u. auch samstags, durch intensive Forstarbeiten (Fällung u. Abtransport) tagsüber für den gesamten Verkehr gesperrt sein. Hatte jedoch das Glück bereits sehr früh vor Ort gewesen zu sein (ca. 8:30 Uhr!!) und wurde gerade so noch durchgewunken :-)). Auf die generelle Gutmütigkeit der Forstarbeiter sollte man sich jedoch   nicht verlassen. Eine Umfahrung ist hier leider nicht möglich :-((

Im ersten Teil wirklich schöne Höhenroute hoch über dem Tegernsee. Die ersten steilen Abschnitte (nach dem Golfplatz u. die Auffahrt aus dem Breitenbachtal zum Freihaus Brenner) kurz nach dem Start sind noch ziemlich mühsam (wer sich damit hart tut, sollte vielleicht besser vom Parkplatz am Beginn des Söllbachtals aus starten). Durch’s Söllbachtal in schöner Fahrt, zuletzt steiler aufwärts, bis zum Berggasthof Schwarzentennalm. Schöner langer Downhill auf Forststraße ins Weißachtal. Rastmöglichkeit in der herrlich gelegenen „Schwaiger Alm“ am Beginn des Langenautals. Idyllische Fahrt Richtung Rottach-Egern auf schönen Schotterwegen (bitte nicht die schmalen Fußwege parallel zum Weissachdamm benutzen >Radverbotsschilder < , das gilt auch für die schmalen Schotterwege im Ortsbereich Rottach-Egern). Die Weiterfahrt über die Ortsteile „Ringsee“, „Abwinkl“ nach „Bad Wiessee“ führt entlang der Seepromenade auf schmalen Wegen zurück zur B 318 und auf dem „Fuß-/Radweg“ zurück zum Ausgangspunkt. Bei km 34,2 (bevor der Weg links über die schmale Weißachbrücke führt empfiehlt sich ein kurzer Abstecher nach rechts zum Tegernsee-Südufer mit seinen herrlichen Bademöglichkeiten. Weitere Möglichkeit sich zu erfrischen bei km 39).

Beschreibung nach Moser: Herrliche Höhenroute über dem Tegernseer Tal mit prächtigen Seeblicken und Einkehrmöglichkeit in einem erstklassigen Restaurant. Idyllische Fahrten in den schönen Bachtälern von Söllbach und Weissach und über die grüne Almenhochebene der Schwarzen Tenn.

Bewertung nach Moser: Einige steilere Auffahrten auf dem Höhenweg über Freihaus Brenner nach Sonnenbichl. Steilauffahrt im hinteren Söllbachtal zur Schwarzentennalm.

Bike-Spaß: 3 Sterne (von 6); Landschaft: 4 (6); Kondition: 3 (6); Fahrtechnik: 1 (6)


5.0
(1)