Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Kleine Schinder Tour

53 km Distance
1,219 m Ascent
1,219 m Descent

(2 ratings)
  • Fahrtzeit: ca. 3 - 4 Std.
  • Niveau: Fortgeschritten

Abwechslungsreiche Tour mit zuerst harten Anstieg auf den Wallberg Sattel über den Sommerweg.

Danach rasante und kurvenreiche Abfahrt Richtung Sutten. An der Mautstraße rechts hoch zu Monialm. Danach folgend der Valepp bis zu Fortshaus Valepp.

Der Beschilderung folgen "Erzherzog-Johann-Klause". ca. 1.5 km nach der Kapelle rechts nicht der Beschilderung folgen wo der Weg nach rechts unte geht. Auf dem Forstweg bleiben für weitere 700m und dann rechts weiter "Erzherzog-Johann-Klause".

Es folgt bald ein malerischer breiter Weg mit imposanten Blicken. Bei der "Reichsteralm" geht es gut bergab bis an eine Wegegabelung. Hier weiter immer steil bergab den Forstweg folgen bis zur "Erzherzog-Johann-Klause".

Nach dem man die "Erzherzog-Johann-Klause" passiert den breiten Weg folgen bis zu 1 Brücke, dann rechts rüber.

Obgleich keine besondere Steigung ist der Weg holperig und man kommt oft nur mühsam vorran. Am Ende vom Weg kommt die mittlerweile moderne Brücke, damit nun auch wirklich jeder den Bach queren kann.

Auch die folgende Tragestrecke von 80m wurde maschinell entschärft, sodass dies in entgegengesetzer Richtung aufch für MTB fahrbar ist (früher nur was für Spezialisten).

Wer sein Rad mühsam hochgeschoben oder getragen hat. Folgt den eher flachen haber holprigen Waldweg Richtung Bairalm. Einige machen hier eine Pause - braucht es nicht, weil gleich geht es gemütlich viele Kilometer bergab und dananch kurbelt man locker entlang der Weißach von Wildbad-Kreuth zurück zum Startpunkt.

Fazit:

Die wirkliche herausforderung ist der Anstieg zum Wallberg was konstantes treten bei > 14% bis < 20% auf 700hm erfodert. Danach folgt der Genussteil der Strecke.

 

(cloned from route 3318540)

4.5
(2)