Facebook Instagram Twitter YouTube Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Über den Buschberg

46 km Distance
479 m Ascent
479 m Descent

(1 rating)

Gahren am 24.11.2019:

Trotz Wind und trüben 6°C, steigen wir auf unsere Räder und fahren auf den Buschberg. Der Buschberg ist mit 491m die höchste Erhebung der "Leiser Berge" im Bezirk Mistelbach. Bei guter Sicht überblickst du das gesamte Wiener Becken bis zu den Gipfeln der 100km entfernten Kalkalpen mit seinem Schneeberg und der Rax. Bei der Anfahrt hast du von Weitem schon den Blick auf die beiden Radarkugeln. Am Hauptgipfel befindet sich das Flugsicherungsradar der Austro Control zur Überwachung der Zivilluftfahrt. Auf dem Nebengipfel Steinmandl steht ebenfalls eine Radarstation. Diese dient dem österreichischen Bundesheer zur militärischen Luftraumüberwachung und gehört dem System Goldhaube an. Auf fast durchwegs Asphalt, kommen wir nahe dem Gipfel zur bewirtschaftete Buschberghütte auf 484m. Diese ist die tiefgelegenste Hütte des Alpenvereins. Wir fahren über einen Singltrail am Gipfelkreuz vorbei. Weiter am anschließenden Feld- und Wanderweg, geht es nach Oberleis. Hier fährst du an der Oberleiser Wallfahrtskirche, welche dem Heiligen Mauritius geweiht ist und am Jakobsweg liegt, vorbei. Der Oberleiser Berg selbst, ist 457m hoch und ist damit die zweithöchste Erhebung der Leiser Berge. Im 23m hohen Aussichtsturm findest du einen Schauraum der archäologischen Forschung aus dieser Gegend. Neben dem Turm findest du Grundrisse von verschiedenen keltischen und römischen Gebäuden. Ab jetzt geht es wieder fast stetig bergab zurück.


5.0
(1)