Facebook Instagram Twitter YouTube Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Ab in die Palz über den Barbarossa-Radweg

87 km Distance
318 m Ascent
489 m Descent

(1 rating)

Wallhalben-Mittelbrunn-Atzel-Landstuhl(DB,S)-Kindsbach(DB,S)-Einsiedlerhof(DB,S)-Vogelweh(S)-Bahnheim-Kaiserslautern(Zentrum)(DB,S)-Eselsfürth-Fröhnerhof-Mehlingen-Enkenbach-Alsenborn(DB)-(höchster Punkt der Tour, 358 m ü. NN)-Eiswoog(DB)-Ramsen(DB)-Eisenberg(Pfalz)(DB)-Ebertsheim(DB)-Mertesheim(DB)-Asselheim(DB)-Grünstadt(DB)-Kirchheim a. d. W.(DB)-Freinsheim(DB)-Bad Dürkheim(DB)

DB = Bahnhof der Deutschen Bahn im Ort

S = S-Bahn-Anschluss im Ort

--------------------------------------------------------

Nachdem man in dem malerischen Wallhalben Richtung Norden nach Mittelbrunn gestartet ist, muss man zuerst eine sich lang ziehende, insgesamt aber wenig spürbare Steigung in Kauf nehmen. In und kurz hinter Mittelbrunn, geht es nochmal auf ca 2 km den Berg hoch, bevor es dann über die Atzel steil den Berg nach unten in den "Bruch" und somit in das Herzen Landstuhls geht. Unten angelangt, kommt man am "Alten Markt" vorbei. Dort hat man auch einen guten Blick auf die Burg Nanstein, oben auf dem Berg. Weiter geht es Richtung Westen und man nimmt Kurs auf Richtung Kaiserslautern. Entlang der "Kaiserstraße", also der L395 kann man auf einem asphaltierten Fahrradweg neben der Straße nach Kindsbach gelangen. Da es ab dort aktuell(Stand Mai 2020) noch Bauarbeiten an einem Fahrradweg zwischen Kindsbach und dem insiedlerhof gibt, welche bis Oktober 2020 andauern sollen, muss man einen kleinen Umweg über die Industriestraße nehmen. In Einsiedlerhof angelangt fährt man immer entlang der Kaiserstraße auf einem asphaltierten Fahrradweg entlang der "Kaiserstraße". Man kommt vorbei an der Air Base, dem Güterbahnhof Einsiedlerhof sowie am Opel-Werk Kaiserslautern. In Kaiserslautern fährt man zuerst entlang der B37/Pariser Straße in Richtung Stadtzentrum, bevor man kurz hinter der Lauterbrücke in Richtung Waschmühle , Kaiserslauterns Freibad, abbiegt. Dort geht es auf dem Barbarossa-Radweg weiter nach Eselsfürth und über den Fröhnerhof(Leistungszentrum 1. FC Kaiserslautern) und Mehlingen nach Enkenbach-Alsenborn. Dem Ursprung der Alsenz. Durch Alsenborn ieht es sich immer weiter den Berg hinauf, bis man schließlich kurz vor dem Eiswoog den höchsten Punkt der Tour erreicht. Ab dort geht es fast ausschließlich nur noch bergabwärts. Entlang der Elsbach gelangt man nach Ramsen und weiter nach Eisenberg(Pfalz), Ebertsheim, Mertesheim und Asselheim. Ab Asselheim fährt man wieder in Richtung Süden weiter und durch Grünstadt, Kirchheim a. d. W. und Freinsheim auf direktem Wege nach Bad Dürkheim, wo man einen guten Bahnanschluss in alle Richtungen hat. So gibt es dort folgende Verbindungen:

Straßenbahn nach Ludwigsahfen/Mannheim

Regionalbahn nach Grünstadt(Anschluss nach Ramsen/Eiswoog, Ludwigsahfen, Frankenthal, Monsheim)

Regionalbahn nach Freinsheim(Anschluss nach Grünstadt, Frankenthal,Ramsen/Eiswoog)

Regionalbahn nach Neustadt(Weinstr.) (Anschluss nach Mannheim/Ludwigsahfen, Landau(Pfalz)/Karslruhe/Wört(Rhein)/Wissembourg, Kaiserslautern, Saarbrücken, Koblenz, Fernverkehr)

Abfahrten in Bad Dürkheim (xx=Stunde):

xx:04 RB Freinsheim

xx:07 RB Neustadt(Weinstr.) Hbf

xx:31 RB Freinsheim/Grünstadt

xx:34 RB Neustadt(Weinstr.) Hbf

Zusätzliche Fahrten:

07:11(Sa) RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

07:14(Mo-Fr) RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

07:40(Mo-Fr) RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

10:24(So/Ft Mai-Okt) RB Neustadt(W) weiter nach Wissembourg(F)

13:05(tägl) RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

14:56(tägl) RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

17:45(So/Ft Mai-Okt) RB Monsheim weiter nach Mainz

21:56 RB Freinsheim weiter nach Frankenthal

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen möglich, informieren Sie sich vor Fahrtantritt in der Reiseauskunft der Deutschen Bahn!

 

Viel Spaß beim Radeln!


5.0
(1)