Facebook Instagram Twitter YouTube Premium Badge Offline Maps Bike Type Optimized Routing Premium Maps 3D Route Preview Fall Detection Premium Support

Saalfelden – Hirschbichl – Nationalpark Berchtesgadener Land – Salzburg

72 km Distance
524 m Ascent
818 m Descent

(1 rating)

Mit der S-Bahn nach Saalfelden und vom Bahnhof Saalfelden via Tauernradweg (abseits der stark befahrenen B311) zum Aufwärmen nach Weißbach bei Lofer. Danach geht’s gleich mit 15 % die ersten Kehren Richtung Hirschbichl hoch. Einer kleinen Erholung folgt ab km 5 der Hirschbichlstraße der Hammer: 30 % Steigung, verteilt auf knapp über einen Kilometer. Dann hat man(n) es geschafft – und ist geschafft. Nach einer Einkehr im Gasthof Hirschbichl (sehr empfehlenswert!!!) geht’s durch den Nationalpark Berchtesgadener Land eigentlich immer abwärts bis Berchtesgaden bzw. Salzburg.

Die Hirschbichl-Straße auf der österreichischen Seite könnte besser sein, auf der deutschen Seite wurde vor Kurzem neu asphaltiert.

Meine Lieblingsstrecke; selbstverständlich kann man sie auch von Salzburg via Lofer als Rundfahrt via Weißbach absolvieren, dann sind es rund 45 Kilometer mehr. Die Strecke übers kleine deutsche Eck ist mit dem Rennrad ab suboptimal (starker Verkehr!)


5.0
(1)